Unterrichtsbeginn im neuen Schuljahr 2020/21

an der Aventinus-Mittelschule Abensberg

 

Der Unterricht an der Aventinus-Mittelschule Abensberg beginnt am Dienstag, 08. September um 8.00 Uhr. Unterrichtsschluss ist am ersten Tag um 10.30 Uhr.  Mittwoch, Donnerstag und Freitag um 12:15 Uhr. Anschließend fahren auch die abensberger Schulbusse.

Die auswärtigen Schüler der Klassen M 8 und M 10 fahren auch um 11.30 Uhr mit den Linienbussen. Die Fahrkarten (auswärtige M 8 und M 10  Schülerinnen/Schüler, sowie Schüler/innen der gebundenen Ganztagesklassen) für die kostenlosen Schülerfahrten werden am ersten Schultag ausgegeben.

Die Schulbusfahrten haben sich auch im neuen Schuljahr nicht geändert.

Es werden auch wieder alle Haltestellen wie im Vorjahr angefahren:

 

Perka  ab 7.05 Uhr – anschließend BiburgHörlbach und Gaden.

Buchhof ca. 7.35  Uhr – Sandharlanden 7.40 Uhr –

Biburg ab 7.15 Uhr – über RappersdorfEtzenbach und Aumühle

Arnhofen ab 7.35 Uhr – über Kleedorf – Pullach und Baiern.....

Altdürnbuch ab 7.10 über DürnhartBiburg (Raiffeisen)

Offenstetten ab 7.43 Hofmark zur MS Abensberg...

 

Die Klasseneinteilung der neuen 5. /7./8.  und  M - Klassen erfolgt durch Anschlag am ersten Schultag in der Aula der Mittelschule.

Für Freitag, 11. Sept., ist aus pädogogischen Gründen ein Wandertag vorgesehen.

Die Schulanfangsgottesdienste finden nicht in der Kirche statt, dafür werden in den einzelnen Klassenzimmern im Klassengespräch „Besinnliches zum Schuljahresanfang“ erörtert

Der Nachmittagsunterricht beginnt in der zweiten Schulwoche.

Der volle Unterricht der gebundenen Ganztagesklassen beginnt am Montag, den 14.09.2020.

 

 

Einige Informationen zur Corona – Schutzmaßnahmen:

Für die ersten zwei Schulwochen besteht generelle Maskenpflicht im Bus, auf dem gesamten Schulgelände und auch während des Unterrichts.

Alle Schüler und Schülerinnen der neuen 5ten Klassen versammeln sich im Pausenhof.

Alle anderen Schülerinnen und Schüler betreten die Schule durch den Haupteingang oder dem Eingang im Westen.

 

W.Brey, Rektor